Thema:

Bürgermeisterwahlen 2018

Am 04.03.2018 wählen die Bürger- innen in Bad Wildungen ihren Bürgermeister.

Wir unterstützen unseren seit 12 Jahren amtierender Bürgermeister

Volker Zimmer

Hier einige Informationen die sich der Bürgermeister für seine dritte Amtszeit als Ziele gesteckt hat.

Qualität des Kurorts sichern und weiterentwickeln

  • Neubau eines Familien-Freizeit- und Sportbades am bisherigen Standort " Heloponte"
  • Neuansiedlung eines attraktiven Hotels auf dem Kurhausareals
  • Weiterentwicklung der Innenstadt ( Brunnenstraße, Brunnenallee, Langemarkstr )
  • Aufwertung des für unsere Stadt unverzichtbar wichtigen Parkplatz "Brunnenallee 1"

Gesundheitsstandort

  • Bad Wildungen langfristig als Top - Gesundheitsstandort in Deutschland sichern
  • die Nutzung der Heilquellen wieder mehr in den Fokus stellen
  • Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Kliniken und Praxen ausbauen und unterstützend in Ihren Entwicklungen tätig sein

Wirtschaft und Tourismus

  • Umsiedlung des Herkulesmarktes auf die Itzelstraße
  • Ausweisung von weiteren Gewerbeflächen
  • Intensivierung der interkommunalen Zusammenarbeit mit  Fritzlar und Edertal
  • Die Märchenlandschaft Nordhessen "Grimms Märchen" und die Region Waldeck/ Edersee deutlich in den touristischen Vordergrund stellen
  • Bad Wildungen als Wanderdestination mit einem Qualitäts-Wandernetz vermarkten

Bildung

  • Zusammenarbeit mit den allgemeinbildenden Schulen intensivieren
  • Kindergartenplätze stetig ausreichend und durch qualifiziertes Personal vorhalten
  • Neue Studiengänge an der THM anbieten
  • Zukunftssicherung der Holzfachschule, der Musikschule und weiterer bildenden Einrichtungen

Wohnungsbau

  • Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowohl mit städtischer als auch mit privaten Initiative
  • Erweiterung von Fördermitteln zum Erwerb und zur Modernisierung von Altbauten
  • Förderprogramme für junge Familien bereitstellen

Verkehr / öffentlicher Nahverkehr

  • Optimierung des Stadtbusverkehrs und dessen Sicherstellung als städtisches Unternehmen
  • attraktives Radfahrnetz
  • Errichtung von E-Tankstellen
  • Parkplatzangebot in der Innenstadt ausbauen

Kultur / Veranstaltungen

  • Die Attraktivität der jetzigen Veranstaltung erhalten, neue Angebote unter Mitwirkung der Bürger schaffen
  • Veranstaltungen für Jugendliche realisieren ( z.B. mobiles Kino )
  • Die Ortsteile sollen und können auf die Unterstützung des Jugendhauses zurückgreifen können

soziale Stadt

  • Vereine finanziell weiterhin stetig unterstützen
  • soziale Einrichtungen stetig modernisieren, sie an die heute notwendigen Gegebenheiten anpassen ( VDK, Mehrgenerationenhaus, Frauenhaus, Frauenberatungstelle, Treffpunkt, Drogenberatungsstelle, Wir für uns, Mit Kindern gut leben etc )
  • Die vom Landkreis überaus gelobte Unterstützung in der Flüchtlingshilfe weiter gewehrleisten und in einem verträglichen Rahmen unterstützen

Sicherheit

  • die Freiwilligen Feuerwehren in ihrem Ehrenamt stetig personell als auch technisch intensiv unterstützen
  • Zusammenarbeit mit Ordnungsamt, Polizei, freiwilligem Polizeidienst und Sicherheitsdiensten gewehrleisten